Baden-Arena

Fördermittelgeber

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Bank) fördert die Finanzierung von Investitionen im Bereich Bauen, Wohnen und Energiesparen. Förderzwecke sind Wohneigentum durch Wohneigentumsprogramme zu schaffen, die energetische Gebäudesanierung, die Errichtung von sparsamen Neubauten sowie Photovoltaikanlagen.

Für PrivatpersonenFür UnternehmenFür öffentliche Einrichtungen
Hier finden Sie alle Kredit- und Zuschussprogramme der KfW für PrivatpersonenHier finden Sie alle Kredit- und Zuschussprogramme der KfW für UnternehmenHier finden Sie alle Kredit- und Zuschussprogramme der KfW für öffentliche Einrichtungen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert unter anderem EnergieberatungEnergieeffizienz und das Effizienzmaßnahmen in Gebäuden.

Energieberater

Sie suchen einen Energieberater in Ihrer Region? Mit der Energie-Effizienz-Experten Liste finden Sie diesen.

Energieausweise

Die Regeln zur Erstellung von Energieausweisen ist in Teil 5 des GEG geregelt.

Bauen und Sanieren

  • Auf der Seite der EnBauSa GmbH finden Sie viele nützliche Informationen rund ums Bauen und Sanieren.

Erneuerbare Energien

  • Auf der Seite der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) finden Sie Informationen zu Erneuerbaren Energien und einen Energieatlas auf dem Erneuerbare-Energie-Projekte in Baden-Württemberg kartiert sind.
  • Auf der Seite von TRION-Climate finden Sie eine interaktive Best-Practice-Karte mit ca. 450 Anlagen zur Produktion von erneuerbarer Energie mit einer Mindestleistung von 300 kWel bzw. 1 MWth auf dem Gebiet des Oberrheins (Stand 10/2020).

Übergeordnete Energieberatungsinstitutionen

  • Deutsche Energie-Agentur (dena)
  • Klimachutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA)
  • Zukunft Altbau (ZAB)